Unterricht

Wochenende, 19.

Hatte mir für diese Woche eigentlich eine Chronik wie beim geschätzten Kubiwahn vorgenommen, aber man kommt ja zu nix. Deshalb jetzt wieder eine Sammlung zum Wochenende. Immer noch das Gefühl, dass nicht bloß erst zwei Unterrichtswochen vergangen sind, sondern mindestens vier. Inzwischen habe ich aber… Weiterlesen »Wochenende, 19.

Wochenende, 18.

Die erste Schulwoche ist vorbei. Die Zehntklässler sind erst seit vier Tagen wieder da und mir kommt es vor, als seien es vierzehn gewesen. Montag Bekanntgabe der Hygieneregeln in drei Teilgruppen und Sammeln von Eindrücken und Sorgen der Schüler. Bin froh, dass alle da sind,… Weiterlesen »Wochenende, 18.

Was fehlt

Einige Vorzüge des Lehrerlebens treten in diesen Wochen der Schulschließung noch deutlicher zutage; ich merke durchaus, dass ich die Vorzüge einer freien Zeiteinteilung genieße. Und auch manche Home-Office-Aufgabe wird vom gemütlichen Sofa aus erledigt. Aber! Korrekturen und Tipps im Fernunterricht, egal ob per Videokonferenz oder… Weiterlesen »Was fehlt

Unterrichtsuntersagung

Wie inzwischen alle Bundesländer hat auch mein Bundesland seit Freitag die Schulen geschlossen und den Unterricht ausgesetzt. “Unterrichtsuntersagung” heißt das in der Fachsprache der Behörde. Und genau bis zu diesem Freitag habe ich noch gedacht, gut vorbereitet zu sein. Die beste Team-Teaching-Partnerin und ich haben… Weiterlesen »Unterrichtsuntersagung

Manchmal Korrigieren keinen Spaß gemacht haben tun tut

Ich: “Wer kann mal schnell die Merkmale eines Berichts wiederholen?” Tick: “W-Fragen, sachlich schreiben, nur indirekte Rede und im Präteritum.”Trick, Track, Dicky, Dacky und Ducky (stöhnend): “Ist doch klar!” Schön wär’s. Die Tagesberichte in den Praktikumsmappen sehen dann später nämlich so aus: „Heute habe ich… Weiterlesen »Manchmal Korrigieren keinen Spaß gemacht haben tun tut