Zum Inhalt springen

Tagebuch – Kalenderwoche 19

Eine eher ruhige Woche, jetzt wenig Lust zum Schreiben, daher nur eine Liste:

  • Montag Dienstbesprechung, im Anschluss wieder Gedankenkarussell um Zukunft meiner Schule und meine Zukunft in der Schule.
  • Dienstag Wiederholung einer Klassenarbeit mit erneut ernüchterndem Ergebnis. Ich stelle schriftliche Prüfungen in Form von Klassenarbeiten mehr und mehr infrage, aber die Gleichgültigkeit und das Desinteresse vieler Schüler manchen Themen gegenüber macht mir mindestens ebenso zu schaffen.
  • Mittwoch drei Stunden Sitzung mit dem Personalrat. Sehr nett und sehr ergiebig, aber auch sehr anstrengend.
  • Donnerstag Klassentag zur Einführung einer neuen Lektüre in meiner 6. Einen ganzen Vormittag nur lesen, an allen Lieblingsplätzen auf dem Schulgelände – schön!
  • Freitag Einarbeitung der vom MK geschickten Korrekturen der Mathe-Abschlussarbeiten und Druck aller Arbeiten. Anschließend schon wieder Brummschädel.
  • Am Wochenende noch ein paar Korrekturen, dieses Jahr immerhin keine Abschlussarbeiten.

2 Gedanken zu „Tagebuch – Kalenderwoche 19“

    1. Leider gar keine Besprechung, sondern nur vernebelte Ankündigungen zur Schulentwicklung mit den Optionen rote oder blaue Pille. Nicht meine Art, einen solchen Prozess anzustoßen, aber ich muss ihn dann begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.