Zum Inhalt springen

Ferienlektüre #13 (Ein Buch, ein Satz)

Eine melancholische Familiengeschichte über Schuld, Scham und Identitätsbildung, leider mit einem für mich überflüssigen Twist am Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.