Unsortiertes

Wochenende, 20.

Normalität So langsam kehrt im Unterrichtsalltag Normalität ein, man kann sich sogar an tägliche Frühaufsichten gewöhnen. Die Unterrichtsstunden (was für einen Wochentag haben wir?, Kommt heute Gruppe 1 oder Gruppe 2?) habe ich mir inzwischen in meinen Kalender eingetragen, jetzt habe ich auch endlich die… Weiterlesen »Wochenende, 20.

Wochenende, 19.

Hatte mir für diese Woche eigentlich eine Chronik wie beim geschätzten Kubiwahn vorgenommen, aber man kommt ja zu nix. Deshalb jetzt wieder eine Sammlung zum Wochenende. Immer noch das Gefühl, dass nicht bloß erst zwei Unterrichtswochen vergangen sind, sondern mindestens vier. Inzwischen habe ich aber… Weiterlesen »Wochenende, 19.

Wochenende, 18.

Die erste Schulwoche ist vorbei. Die Zehntklässler sind erst seit vier Tagen wieder da und mir kommt es vor, als seien es vierzehn gewesen. Montag Bekanntgabe der Hygieneregeln in drei Teilgruppen und Sammeln von Eindrücken und Sorgen der Schüler. Bin froh, dass alle da sind,… Weiterlesen »Wochenende, 18.

Verräterisch

In meinem Bundesland soll am kommenden Montag die Schule wieder starten. Und plötzlich offenbart sich, worum es eigentlich geht: Schule hätte ihre Tore für Schülerinnen und Schüler in prekären sozialen Umständen öffnen können, für Jüngere, die die Begleitung erwachsener Lehrkräfte in ihrer Entwicklung brauchen können,… Weiterlesen »Verräterisch

Gedanken-Allerlei

Lose Gedanken während der Coronakrise, nichts davon tief oder wichtig genug für einen Blogbeitrag: Habe tatsächlich bis dato “Kwarantäne” statt “Karantäne” gesagt. Find’s immer noch komisch, sage ja auch nicht “Kalität”. Vor Corona gab es “Flugscham”, jetzt gibt es “Einkaufsscham”. Begriffs-Suche: Heißt es “Heimunterricht”, Digitaler… Weiterlesen »Gedanken-Allerlei

Von Glück und Privilegien

Auf einer Fortbildung für Politiklehrkräfte wurde ich kürzlich an das Rollenspiel “abgehängt” (manchmal auch als “Einen Schritt nach vorn” bekannt) erinnert, mit dem sich ungleiche Lebensbedingungen und Chancen-Ungleichheiten visualisieren lassen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält hierbei eine vorerst geheim zu haltende Rollenkarte mit Zuschreibungen… Weiterlesen »Von Glück und Privilegien

Unterrichtsuntersagung

Wie inzwischen alle Bundesländer hat auch mein Bundesland seit Freitag die Schulen geschlossen und den Unterricht ausgesetzt. “Unterrichtsuntersagung” heißt das in der Fachsprache der Behörde. Und genau bis zu diesem Freitag habe ich noch gedacht, gut vorbereitet zu sein. Die beste Team-Teaching-Partnerin und ich haben… Weiterlesen »Unterrichtsuntersagung

Ferienbeginn 2016

Und nun ist das Schuljahr plötzlich vorbei… So richtig bewusst wird mir dieser Umstand immer erst, wenn am ersten Ferientag das Schulgebäude so angenehm ungewohnt ruhig ist, sich irgendwann die Sekretärinnen in den Urlaub verabschieden und ganz am Ende nur noch die in unserem Gebäude… Weiterlesen »Ferienbeginn 2016